Vom 15. April bis 12. Juli 2019 wird auf der B105 die Fahrbahndecke zwischen Damgarten und dem Abzweig L211 (Bartelshagen-Fuhlendorf) erneuert. Die offizelle Umleitung führt über Ahrenshagen L22 und die L23 nach Löbnitz.

Aber es gibt es auch noch "Schleichwege übers Land":

Folgen Sie ab Ribnitz der Umleitung bis Daskow. Vor dem letzten Haus in Daskow biegen Sie links nach ab. Dettmansdorf ist ausgeschildert. Sie kommen nach Altenwillershagen und überqueren die Bahngleise. An der folgenden T-Kreuzung biegen Sie rechts ab. Diese Straße führt Sie über Wiepkenhagen direkt wieder auf den nicht gesperrten Teil der B 105 und Sie können weiter wie bisher zur Ostseemühle fahren. Alternativ können Sie über landwirtschaftliche Wege weiter parallel zur B105 fahren, wie auf der Zeichnung ersichtlich.

Aus Richtung Barth oder Stralsund kommend, gibt es keine Einschränkungen. Auch wenn an der Kreuzung Löbnitz steht, dass die B105 nach Ribnitz gesperrt ist, so ist die Strecke bis zur Ostseemühle frei.

mehr Informationen...

Schleichweg1