Drucken

Hanfmehl

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Hanfmehl 200 g Bio

aus ungeschälten deutschen Hanfsamen

etwa 30 % Eiweißgehalt 

Bio-Qualität 

2,95 *
Alter Preis 3,95 €
100 g = 1,48 €

Hanfmehl 700 g Bio

aus ungeschälten deutschen Hanfsamen

etwa 30 % Eiweißgehalt 

Bio-Qualität 

5,95 *
Alter Preis 6,95 €
100 g = 0,85 €

Super Food Hanf - Eiweißwunder und Heilmittel

...sollte in keiner gesundheitsbewussten Küche fehlen!

12,95 *

Hanf für Schönheit, Heilung und Ernährung

die Renaissance einer alten Kulturpflanze
 

17,90 *

Die Hanf Diät

Gesund abnehmen mit dem Nährstoff-Wunder 

19,00 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl.Versand

Rezept für Hanfbrötchen

Zutaten:

320 g weißes Dinkelmehl

130 g Dinkelvollkornmehl

50 g Hanfmehl

1 EL Rohrzucker

1/2 Würfel frische Hefe oder 1 Päckchen Trockenhefe

10 g Salz

5 g getrockneter Rosmarin

320 g warmes Wasser

100 g halbierte schwarze Kalamata-Oliven und / oder getrocknete Tomaten

 

Legen Sie die Oliven zunächst beiseite. Verrühren Sie die anderen Zutaten zehn Minuten lang zu einem Teig. Arbeiten Sie die Oliven danach per Hand in den Teig ein. Formen Sie nach einer viertel Stunde Ruhzeit aus dem Teig mehrere Kugeln, die alle ein Gewicht von ungefähr 100 g haben. Flach drücken und abgedeckt eine halbe Stunde Ruhzeit einhalten. Heizen Sie den Backofen auf 220 C° vor und stellen Sie ein Gefäß mit kaltem Wasser rein. 17 Minuten Backzeit.    

Rezept für Hanfbrot

Zutaten:

1/2 Würfel frische Hefe oder 1 Päckchen Trockenhefe

475 g warmes Wasser

270 g Roggenvollkornmehl

270 g Dinkelvollkornmehl

80 g Hanfmehl

10 g Salz

5 g Backmalz

25 g Trockensauerteig

12 g Brotgewürz

50 g geschälte Hanfsamen

 

Lösen Sie die Hefe im Wasser auf. Zusammen mit den trockenen Zutaten verkneten. Nach 30- minütiger Ruhzeit bei Raumtemperatur, Arbeitsfläche bemehlen, den Teig darauf zu einem Brotlaib formen und in einem Gärkorb abgedeckt weitere 30 min ruhen lassen. Backofen auf 230 C° vorheizen, einen mit Wasser befüllten Behälter hinein stellen, Brot aus dem Gärkorb holen und im Ofen ca. 10 min backen (Heißluft). Ofen für ca. 30 Sekunden öffnen. Brot 40 weitere Minuten bei 185 C° backen (Ober- und Unterhitze). Nach 35 min Temperatur wieder auf 230 C° stellen, Ofen dabei einen Spalt offen lassen. Nach dem Backen Brot auskühlen lassen.      

 

Rezept für "Kräuter-Hanfbrot":

Zutaten:

1/2 Würfel Hefe

300 g warmes Wasser

500 g Dinkelvollkornmehl

50 g Hanfmehl

10 g Salz

5 g Provencekräuter

1 Schuss Olivenöl

1 Handvoll ungeschälte Hanfsamen zum Bestreuen

 

Lösen Sie die Hefe im Wasser auf. Zusammen mit den trockenen Zutaten verkneten. Kneten Sie den Teig nach einer Stunde Ruhzeit ein weiteres Mal durch. Teig in einer mit Olivenöl ausgestrichenen Kastenform mit Hanfsamen bestreuen. Eine weitere Stunde Ruhzeit. Backofen auf 170 C° vorheizen, einen mit Wasser befüllten Behälter hinein stellen und Brot 45 min lang backen. 

Rezept für Porridge mit Hanf

Zutaten:

5 EL Haferflocken

1 EL Hanfmehl

1 EL Gojibeeren

2 Datteln (klein geschnitten)

250 ml heißes Wasser oder Pflanzenmilch

1/2 TL Porridge-Gewürz

evt Honig

 

Vermischen Sie alle Zutaten und lassen Sie die Mischung in Wasser oder Pflanzenmilch aufkochen. Mit dem Porridge-Gewürz verfeinern und fünf Minuten bei niedriger Temperatur und gelegentlichem Rühren dünsten. Honig je nach Geschmack hinzufügen.