Drucken

Mariendistelöl

Mariendistel_AdobeStock_67028871Als Heilpflanzeist die Mariendistel bereits seit dem Mittelalter bekannt und wurde in den Klostergärten kultiviert.

Die stachlige Distelart beherbergt in den braunen Samen den wertvollen Stoff Silymarin. Dieser wirkt sich entzündungshemmend und antioxidativ auf dem Körper aus.

 

Silymarin sorgt dafür, dass die Leber vor Zellschäden geschützt wird, indem Toxine von den Zellen abgehalten werden. Außerdem wird die Bildung neuer Leberzellen angeregt.Unsere Leber ist das Entgiftungsorgan im menschlichen Körper. Indem die Mariendistel die Leber mit ihren Inhaltsstoffen schützt, sorgt sie dafür, dass Schadstoffe besser aus unserem Körper transportiert werden können. Sie trägt damit zur Entgiftung bei.

Zudem kann man den Tagesbedarf an Vitamin E schon mit 2 Esslöffeln Mariendistelöl decken. 

Aufgrund der Hitzeempfindlichkeit des wertvollen Stoffes Silymarin sollte man Mariendistelöl nur kalten oder  leicht warmen Speisen zufügen. Mit seinem milden Geschmack passt es gut ins Salatdressing oder ins Frühstücksmüsli


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

kaltgepresst, naturbelassen, ungefiltert, naturtrüb

Alter Preis 9,50 €
7,95 *

kaltgepresst, naturbelassen, ungefiltert, naturtrüb

15,95 *
100 ml = 6,38 €
*
Preise inkl. MwSt., zzgl.Versand