Drucken

Hanfmehl

Hanfmehl

Hanfmehl

Hanfmehl entsteht durch die feine Vermahlung von entölten Nutzhanfsamen. Nutzhanf ist nicht berauschend, sondern sehr gesund. Der Anteil an THC (der berauschenden Komponente) liegt unter 0,2%.

Hanfmehl hat einen leicht nussigen Geschmack und liefert viel pflanzliches Eiweiß und verdauungsfördernde Ballaststoffe. Hanfmehl enthält über 20 verschiedene Aminosäuren, dabei sind alle 9 essentiellen Aminosäuren vertreten. Das pflanzliche Eiweiß des Hanfmehls ist für Menschen einfach zu verdauen.

 

 
Nährwerte Weizenmehl 405 Vollkornweizenmehl Vollkorndinkelmehl gemahlene Hanfsamen Hanfmehl
Eiweiß 10 % 12 % 14 % 20 % 30 %
Kohlenhydrate 70 % 65 % 64 % 7 % 20 %
Fett 1 % 2 % 3 % 31 % 9 %
Ballaststoffe 3 % 5 % 5 % 20 % 30 %

alle Angaben sind durchschnittliche, gerundete Werte

Hanfsamen enthalten außerdem Mineralien und Spurenelement wie Zink, Eisen, Magnesium, Kalzium und Phosphor und Antioxidantien, Chlorophyll und immun unterstützende sekundäre Pflanzenstoffe.

Beim Backen ( z.B. Brot oder Pizza) kann man etwa 10% des herkömmlichen Mehles durch Hanfmehl ersetzen.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Hanfmehl 200 g Bio

3,95 € *
100 g = 1,98 €

Hanfmehl 700 g Bio

6,95 € *
100 g = 0,99 €
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand